Schon auf der Flucht?
Nevkucnogo.net - Kulinarische Gerichte

Nicht, lauf nicht weg, Du bist ein hungriger Mann!

Und Sie haben genau das gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Verwenden Sie diese Seitensuche!

+
NN или НН
» » Die leckerste Marmelade - die 7 besten Rezepte

Die leckerste Marmelade - die 7 besten Rezepte

Zum Tee


1. Königliche Marmelade aus Stachelbeere

Königliche Marmelade von der Stachelbeere.

Zutaten:

  • Eine große grüne unreife Stachelbeere - 5 Gläser,
  • Zucker - 1 kg,
  • Kirschblatt - 2 Tassen,
  • Wasser - 3 Gläser,
  • Reine Walnuss - 2 Tassen

Herstellungsverfahren:

Beeren von Stachelbeeren werden von den Stielen befreit, "Blumen", sorgfältig geschnitten und aus dem Spitznamen Zellstoff mit Knochen extrahiert, um die Integrität der Beeren zu erhalten. 1 Tasse Kirschblatt gießen, aufkochen und bei schwacher Hitze 3-5 Minuten kochen lassen, darauf achten, dass das Wasser grün bleibt. Abseihen, die Beeren hineingeben, 24 Stunden an einen kalten Ort stellen. Das zweite

Glas Kirschblätter wird wie folgt vorbereitet - die rauen Teile entfernen, jedes Blatt in 4 Teile teilen. Mit den Beeren die Kirschbrühe vermengen und ein Stück Kirschblatt und ein Stück Walnuss in jede Beere geben, die Beeren mit Wodka bestreuen. In einer gespannten

Brühe den Zucker hinzufügen und auf einem Sirup mit wenig Hitze etwa 15 Minuten kochen lassen (achten Sie darauf, dass er nicht "rosa wird"). In den fertigen Sirup die Beeren gießen und 15 Minuten kochen lassen. WICHTIG! - Sehr schnell cool! - um die grüne Farbe zu speichern.

2. Marmelade von Minze

Marmelade von Minze.

Der erste Weg

  • 250 Gramm Minze,
  • 1 kg Zucker,
  • 2 Zitronen,
  • 0,5 Liter Wasser.

Blätter Minze mit Stielen spülen, leicht trocknen und mahlen. Zitronen werden zusammen mit der Schale fein gehackt. Alles in einen Topf geben und 10 Minuten kochen lassen. Lass einen Tag aus.

Danach die Mischung zusammendrücken, den Filter einfüllen, Zucker hinzufügen und fertig kochen. Heiße Marmelade in gekochte Gläser gießen und dann aufrollen.

Der zweite Weg

  • 400 g Minzeblätter,
  • 1 kg Zucker,
  • 1 Stunde,
  • ein Löffel Zitronensäure,
  • 1 Glas Wasser.

Mint in kaltem Wasser waschen, in einem Sieb spülen, sanft mit einem Handtuch abtupfen. Nach dem Einschenken in einen Kochtopf abwechselnd mit dem Zucker in der Hälfte der Verordnungsrate. Top mit Zitronensäure, in einem Esslöffel Wasser gerührt. Schütteln, bedecken und 6 Stunden ruhen lassen. In der Zwischenzeit aus dem restlichen Zucker und einem Glas Wasser den Sirup kochen, den Schaum entfernen und die Minze mit dem entleerten Saft gießen. Nach den vorgeschriebenen 6 Stunden Minze auf das Feuer geben und 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Heiß die Marmelade in sterile Gläser gießen und rollen.

Minze-Marmelade

Marmelade ist nicht nur ungewöhnlich und sehr angenehm zu schmecken, sondern auch gesundheitsfördernd: Sie hilft bei Erkältungen und Magenerkrankungen.

  • 200-300 gr. Minze
  • 0,5 Liter. Wasser (Ich habe mehr gegossen, nur gedacht und das Richtige getan)
  • 1-2 Zitronen (besser zu schmecken und zu riechen)
  • 1 kg. Zucker (wenn mehr Wasser, dann mehr Zucker)

Also ... gesammelt Minze mit Zweigen und Stielen (und ich mit Blumen), Zitronen, zusammen mit der "Haut" geschnitten, Wasser gießen und für 10 Minuten kochen. Bestehen Sie eines Tages auf das Gebräu dieser Hexe. Nach einem Tag die Masse herausdrücken und die Belastung abbauen. Fügen Sie den Zucker hinzu und kochen Sie, bis Sie fertig sind. Die Bereitschaft erschreckte mich, aber ... kochte etwa zwei Stunden lang an einem kleinen Feuer und nahm den Schaum ab. Dann später ... in drei Stunden habe ich es gekocht und in Gläser gegossen. Im Deckel ist besser Pergament zu legen, so dass aufgrund der Kondensation nach einer Weile kein Schimmel entsteht. Das ist alles ... Im Winter, Gott verbietet dir, erkältet zu werden, du wirst eine Medizin oder nur einen süßen "Sommer" haben

3. "Live Jam" aus Himbeeren und Johannisbeeren

Marmelade aus Himbeeren und Johannisbeeren.

Von einer Himbeere:

Für jedes 1 kg Himbeeren 1,5 kg Zucker.

Himbeeren und iterieren Verschiebung chashku.Zasypat Zucker und lassen für 2 chasa.Posle dann in einem Holzspatel für einen Tag napravlenii.V jam Rühren gemischt, bis sie vollständig sahar.V sterile und trockene gießen Marmeladengläser gelöst, mit Kunststoffkappen verschlossen und gelagert in Kühlschrank für ca. 4-5 Monate.

Wenn Sie lange Zeit Marmelade halten möchten, können Sie die Zuckermenge um 500 Gramm reduzieren.

Aus der Johannisbeere:

Für jedes 1 kg Johannisbeere 1,5 kg Zucker.

Korinthen Büste, Stiele entfernen, die nur Beeren sind, waschen und falten ein Sieb Glas Überschuss zhidkost.Perelozhit Johannisbeeren in chashku.Zasypat Zucker in und für 2 Stunden verlassen. Rühren. Schütteln Sie den Tauchmischer auf eine homogene Masse. Die sterilen und trockene Gläser gießen den Stau, in der Nähe der Kunststoffdeckel und im Kühlschrank aufbewahren für etwa 4-5 Monate.

Wenn Sie den Stau speichern möchten, ist nicht lang, es möglich ist, die Anzahl der Zucker pro 500 g zu reduzieren.

4. Jam von Kiwi und Zitronen

Jam von Kiwi und Zitronen.

Zutaten:

  • Kiwi 1 kg,
  • Zitrone 1 Stück,
  • Saft von 1 Zitrone,
  • Zucker 900 g.

Vorbereitung:

  1. Waschen Sie die Zitrone vorsichtig mit einem Pinsel und schneiden Sie sie in dünne Kreise. Mit 100 g Zucker und 100 ml Wasser in einen Topf geben. Bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen lassen.
  2. Kiwi geschält, in Tassen geschnitten und mit Zitronenbechern in einen Topf gegeben. Fügen Sie den Zitronensaft und den restlichen Zucker hinzu. Bringe zum Kochen. Gießen Sie in eine Keramikschale und lassen Sie über Nacht bei Raumtemperatur.
  3. Am nächsten Tag Rückkehr Stau in der Pfanne wieder zum Kochen gebracht und kocht für 20 min., Dabei gelegentlich umrühren. Verschüttete sterilisierte Gläser überschwemmen, abkühlen lassen. Dann schließen und an einem dunklen, kühlen Ort lagern.

5. Jam von Orangenkrusten

Jam von Orangenkrusten.

Zutaten:

  • Orange - 3 Stck.
  • Wasser 400 ml
  • Zucker - 300 g
  • Zitronensäure (halb unvollständige Teelöffel) - 0,5 Teelöffel.
  • Ingwer (Wurzel, für den Amateur, kann man nicht hinzufügen) - 10 g

Vorbereitung:

Orangen sorgfältig waschen, füllen wir mit kochendem Wasser (um das Wachs abzuwaschen, das angewendet wird, damit die Orange während des Transports nicht verderben) und auf jede bequeme Weise gereinigt. Ich schneide die Rinde in die Mitte, so dass ich zwei Hemisphären habe. Dann schneidet sie jede Halbkugel halb und jedes Teil in drei Streifen.

Wenn die Orange dünn ist, kann der innere Teil verlassen werden, wenn die dickhäutigen - etwas von innen zu entfernen, damit die Locken leichter gewickelt werden konnten und sie ordentlich waren. Meine Orangen waren mit einer dünnen Haut, also nahm der innere weiße Teil nicht ab - für die Probe fotografiert.

Falten Sie jedes Stück der Schale in einer dichten Rolle und fädeln Sie auf eine Schnur, wie Perlen. Der Faden muss fester angezogen werden, damit sich die Locken nicht entfalten. Gießen Sie orangefarbene Perlen mit kaltem Wasser. Wasserwechsel zwei bis dreimal täglich. Es dauert 3-4 Tage, um die Schale einzulassen, bis die Schale weich wird und nicht aufhört, bitter zu sein. Es ist sogar bequem - Sie können Schale als das Essen von Orangen hinzufügen, also kann die Periode des Einweichen für zwei oder drei Tage ausgedehnt werden. Danach die Schale 3-4 mal für 15-20 Minuten kochen, jedes Mal das Wasser wechseln. Nach jeder provarivaniya Haut sollte mit kaltem Wasser begossen werden. Ich tat es ganz einfach - kochte den Kessel und goss kaltes Wasser in eine Schüssel. Ich kochte es zum ersten Mal - ich legte die Perlen in eine Schüssel mit kaltem Wasser, goss frisches heißes Wasser in einen Topf und legte die Haut wieder hinein. Und so mehrmals.

Jetzt müssen wir die Haut abwiegen. Ich habe drei Orangen genommen - es ist genau 200 Gramm ausgefallen.

Die Proportionen für Marmelade sind solche: Zucker ist mehr als 1,5 mal, Wasser - zweimal. Wenn Sie keine Gewichte haben, gebe ich andere Proportionen: für 10 Orangen - 1 kg Zucker, 1-1,2 Liter Wasser und 1 TL. Zitronensäure (oder Saft einer halben Zitrone). Solche Proportionen las ich in einem anderen Rezept, aber sie tat, wie sie oben angedeutet hatte.

So - Schale von 3-Orangen (200 g), 300 g Zucker, 400 g Wasser (als gag - in kleine Stücke gehackt Ingwerwurzelgewicht 10 g) nach unten in einer Pfanne und kochen, bis leicht verdickt - Sirup muss ausreichend flüssig sein, , ähnlich nach dem Abkühlen zu sehr flüssigem Honig. Die Zitronensäure wird zugegeben, bevor sie aus dem Feuer entfernt wird. Entfernen Sie die Gewinde nach dem Abkühlen des Staus. Wir gießen in ein sauberes trockenes Glas. Am Ausgang etwas mehr als 0,5 Liter Glas. Wie viel gehalten wird - ich kann es nicht sagen. Ich habe ein Glas Marmelade bei Raumtemperatur eine Woche lang stehen.)) Sehr schnell gegessen.))

6. Himbeermarmelade mit Vanille

Himbeermarmelade mit Vanille.

Zutaten:

  • 250 g Himbeere
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 Esslöffel
  • 500 g Zucker
  • Vanille (1 Vanilleschote / 1 Esslöffel Vanillin)

Vorbereitung:

  1. Himbeere, Saft und 2 Esslöffel Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  2. Reduzieren Sie die Temperatur und lassen Sie 5 Minuten kochen.
  3. Fügen Sie Zucker hinzu und mischen Sie, bis vollständig aufgelöst ist.
  4. Scrub die Vanilleschote und lass sie für weitere 10 Minuten köcheln.

Versuchen Sie die Marmelade am Gaumen und wenn es nicht bereit ist, lassen Sie es für weitere 5 Minuten. Gießen Sie die Marmelade in das Glas und servieren Sie.

7. Marmelade aus Blaubeeren

Marmelade aus Blaubeeren.

Produkte

  • 1kg Blaubeeren
  • 1,2-1 kg Zucker
  • 2-3 g Zitronensäure

Zubereitete Blaubeeren in Kochtöpfe geben, heißen 70% Zuckersirup (700 g Zucker auf 300 ml Wasser) gießen und 3-4 Stunden in Sirup stehen lassen.

Danach bei schwacher Hitze kochen, bis alles fertig ist, den Schaum entfernen. Am Ende des Garvorgangs können Sie Zitronensäure hinzufügen.

Heiße Heidelbeermarmelade sollte in vorbereiteten, erhitzten Gläsern verpackt werden. Pasteurisieren bei einer Temperatur von 95 ° C: Halbe Liter Dosen - 10 Minuten, Liter - 15 Minuten.

Guten Appetit von Nevkucnogo.Net

Rezepte, die Aufmerksamkeit verdienen!

Hinterlasse einen Kommentar
Vorname:*
E-Mail:*
Die Frage.:
2+2=?
Antwort.:*
Gib den Code aus dem Bild ein:*
Кликните на изображение чтобы обновить код, если он неразборчив


Ihre E-Mail-Adresse:

Das Rezept für Pizza ist Bombe
Was versteckt sich die Banane?
So sind sie noch nicht gekocht worden


© 2012-2017 Geschmacklos!
nevkucnogo.net